Bereits am Morgen des vergangenen Samstags wehte ein Hauch von Bundesliga durch die Kampa-Halle. Alle Jugendlichen, die zurzeit am kirchlichen Unterricht teilnehmen, waren zum Konfi-Cup, dem Fußballturnier von juenger unterwegs, eingeladen. Voll motiviert starteten die Teams und lieferten sich untereinander packende Duelle und den Zuschauern spannende Spiele. Nach Vor- und Rückrunde standen die Sieger fest: Der vierte Platz ging an die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Kirchengemeinde Bergkirchen, der dritte Platz an die Kirchengemeinde St. Jakobus. Zweiter Sieger wurden die Konfis aus Neuenknick (Kirchengemeinde Windheim). Den ersten Platz ergatterten die Vorjahressieger, die Konfis des Albert-Schweitzer-Hauses. Sie vertreten somit den Kirchenkreis Minden beim Konfi-Cup der Evangelischen Kirche von Westfalen im nächsten Jahr in Kamen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen