Kirchengemeinden im Kirchenkreis Minden

Der Kirchenkreis Minden besteht aus 23 Kirchengemeinden in den Regionen Minden, Hille, Petershagen und Porta Westfalica. Gegenwärtig gehören zu den 23 Gemeinden rund 75.000 Mitglieder. Die evangelische Kirche im Mindener Land unterhält  insgesamt 29 Kirchen, sechs Kapellen und 39 Gemeindehäuser.

Manche Gemeinden sind so groß, dass sie von mehreren Pfarrerinnen und Pfarrern betreut werden. Das Gebiet, für das sie zuständig sind, nennt sich dann „Pfarrbezirk“. So gesehen umfasst der Kirchenkreis Minden 23 Gemeinden mit insgesamt 37 Pfarrbezirken.

Aktuell gibt es im Kirchenkreis 34 Gemeindepfarrerinnen und -pfarrer und außerdem elf „kreiskirchliche Pfarrstellen“ (dazu gehören zum Beispiel die Stellen für Krankenhausseelsorge und Religionsunterricht an weiterführenden Schulen).

Viele Gemeinden unterhalten eigene Kindertageseinrichtungen (KiTas). Überall gibt es gemeindliche Angebote wie Gesprächskreise für Menschen in unterschiedlichen Altersstufen und Lebenssituationen, Konfirmandenunterricht und kirchenmusikalische Veranstaltungen. Jede Gemeinde hat ihre eigenen Schwerpunkte und ihr eigenes Profil.

Die wichtigsten Informationen über die Gemeinden im Mindener Land in Kürze finden Sie hier.

Sind Sie eventuell neu in der Gegend und wissen noch nicht genau, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Dann hilft Ihnen die Gemeindesuche bei der Orientierung.

In jeder Gemeinde und jedem Pfarrbezirk finden regelmäßig Gottesdienste statt – wann genau das ist, erfahren Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen