Manche Entscheidungen in unserem Leben treffen wir ganz und gar beiläufig. Sie sind nebensächlich oder ihre Bedeutung ist nur von kurzer Dauer. Andere prüfen wir sehr genau, überlegen hin und her bevor wir zu- oder absagen, weil wir wissen: Das ist eine richtig bedeutende Entscheidung. Wie sie ausfällt, wird für eine lange Zeit mein ganzes Leben prägen.

Eine dieser großen Entscheidungen ist die, mit wem wir zusammenziehen, mit wem wir tatsächlich unter einem Dach zusammen leben möchten. Diese Entscheidung prägt für einen langen Zeitraum jeden einzelnen Tag.

Es ist nicht zufällig, dass wir diesen Schritt nur dann wagen, wenn wir uns mit einem Gegenüber wirklich hervorragend verstehen und wenn wir uns sicher sind: „Wenn ich mit diesem Menschen zusammen lebe, dann geht es mir besser als ohne ihn.“

Eine Entscheidung, die Gott mindestens genau so sorgfältig trifft, wie jeder von uns. Und Gott kommt in seinem Nachdenken darüber, mit wem er gerne zusammen wohnen und leben möchte zu einem sehr eindeutigen Ergebnis.

Gott spricht: „Ich will unter ihnen wohnen und will ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein.“
Ezechiel 37,27

Mit dieser Willenserklärung richtet Gott sich an sein Volk, an jeden, der damals im Volk Israel zu ihm gehörte und an jeden der heute durch Taufe und Glauben mit ihm verbunden ist. Er will bei uns wohnen. Er hat das ordentlich geprüft. Er ist bereit, uns nahe zu kommen. Nicht nur ab und zu auf Besuch, sondern an jedem einzelnen Tag. Gott ist bereit, in unserem Alltag mit dabei zu sein, egal ob in der Seniorenresidenz, im 1-Zimmer-Appartment oder im Kinderzimmer. Er ist sich sicher, in dieser Gemeinschaft geht es ihm und uns weit besser als ohne einander.

Was für uns zu bedenken bleibt, ist ob wir dieser guten Nachricht glauben. Ob wir Gott willkommen heißen in unserem Haus, bei uns, mitten in unserem Alltag. Das ist dann wirklich eine der weitreichendsten und bedeutendsten Entscheidungen in unserem ganzen Leben.

Thomas Berneburg

Thomas Berneburg

Pfarrer, in der Ev. luth. Kirchengemeinde Lerbeck

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen