Der Ball rollt…..

Der Ball rollt. Die Fußball-WM wird uns hoffentlich spannende und gute Spiele bringen.; am besten natürlich viele Tore der deutschen Elf. Und gleichzeitig drängt sich die Frage auf: Was wird eigentlich aus dem Sport, wenn er weiter von Menschen gemanagt wird, die nur ein Produkt vermarkten wollen? Geht es doch in der Vermarktung der WM und bei den politischen Interessen des Gastgeberlandes nicht...
Im Mittelpunkt der Synode: Organisationsstrukturen der Zukunft

Im Mittelpunkt der Synode: Organisationsstrukturen der Zukunft

Im Saal St. Marien der Diakonie Stiftung Salem ist am vergangenen Samstag die Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises Minden zusammengekommen. Im Mittelpunkt stand eine Auseinandersetzung mit dem Thema „Gemeindliche Organisationsstrukturen in der Zukunft“. Zu diesem Thema war im vergangenen Jahr auf der Sommersynode ein Arbeitskreis berufen worden, zu dem Pfarrer Jens Brakensiek, Pfarrer...
Kreissynode am Samstag in der Diakonie Stiftung Salem

Kreissynode am Samstag in der Diakonie Stiftung Salem

Die Synode des Kirchenkreises Minden findet am kommenden Samstag, 9. Juni, in der Diakonie Stiftung Salem in der Hermannstraße 21 statt. Beginn ist um 8 Uhr morgens mit einem Abendmahlsgottesdienst in der St. Marien-Kirche, in dem Pfarrerin Beate Rethemeier die Predigt halten wird. Danach finden die Beratungen im Saal St. Marien der Diakonie Stiftung Salem statt. Im Mittelpunkt der Synode wird...

Und plötzlich hatte ich Zeit…

Nach Pfingsten hatte ich eine Woche frei. Viele Pläne hatte ich für diese Woche geschmiedet. Zunächst sollte es mit unserem Wohnwagen nach Belgien gehen. Zwei unserer erwachsenen Kinder wollten meinen Mann und mich begleiten, darüber haben wir uns sehr gefreut. Wir wussten schon, welche Städte wir uns angucken wollten. Der erste Campingplatz nahe Brüssel war auch schon gebucht. In der zweiten...

Höher – schneller – weiter

„Endlich Frühling!“, so wird so mancher denken. Auch wenn das gelegentlich wechselvolle Wetter noch nicht durchgängig zur sonnigen Stimmung führt, so gilt der Mai doch zur Recht als der Monat des Erblühens der Pflanzen, des Erwachens der Natur. Morgens schon vom Zwitschern der Vögel geweckt zu werden, ist für mich immer ein Zeichen der Lebensfreude im Frühjahr. Und schon morgens hinauf in einen...