„Was bleibt“ und „Nicht(s) vergessen“: Ausstellung und Veranstaltungsreihe im März in St. Simeonis

„Was bleibt“ und „Nicht(s) vergessen“: Ausstellung und Veranstaltungsreihe im März in St. Simeonis

„Was bleibt“ und „Nicht(s) vergessen“: Unter diesen Titeln startet die Evangelische Landeskirche von Westfalen im Frühjahr 2019 eine Initiative rund um die Themen Sterben und Abschied nehmen. Der Auftakt findet im März in Minden mit einer Ausstellung und einer Veranstaltungsreihe in der Offenen Kirche St. Simeonis statt (Simeonskirchhof, 32423 Minden, 17. bis 31. März).Im Kern geht es bei der...

Die einzigartige Liebe Gottes…

. Jeder Mensch möchte geliebt werden. Kaum etwas treibt uns so um, wie die Sehnsucht nach Liebe und Anerkennung. Wer echte Liebe erlebt, wird innerlich glücklich. Wer sich nicht geliebt fühlt, ist unruhig und bedrückt. Hast du in deinem Leben echte Liebe erfahren? Woher wusstest du, dass du geliebt wirst? Ich vermute, dass Worte dazu nicht ausreichend waren. Denn nur der Satz „Ich liebe dich!“...

Gemischte Realität

Für diejenigen, die mit der Realität ihrer Umgebung noch nicht ausgelastet sind, gibt es seit einigen Jahren „augmended reality“. So bezeichnet man eine computerunterstützte Wahrnehmung bzw. Darstellung, die die reale Welt um virtuelle Aspekte erweitert. Durch die Integration von Kameras in immer mehr mobile Geräte wie z.B. Handys oder Pkws können zusätzliche Informationen oder Objekte direkt in...

Vorhut der neuen Welt

Ein Pedant. Jemand, der alles ganz genau nimmt. Der sich pedantisch an Regeln hält und auch anderen gegenüber auf Einhaltung pocht. Da bleibt die Freude oft auf der Strecke. Nein, so will keiner sein! Aber dann stoße ich mich doch an der Bergpredigt: „Kein einziger Buchstabe und kein Satzzeichen“ darf in den Geboten der Bibel gestrichen werden, „das ganze Gesetz muss erfüllt werden“ sagt Jesus...

Etwas aus der Konfizeit….

Unruhiger und gleichzeitig konzentrierter als sonst sind sie im den Raum gestürmt – Konfiprüfung. Sie haben sich mehr, manche auch weniger vorbereitet. Klappt das Glaubensbekenntnis? Und wie geht es mit den Geboten? Die Konfizeit geht zu Ende und da muss eben auch diese Hürde noch genommen werden. Zwei Presbyter sind gekommen und schauen mit wohlwollendem Blick auf die Jugendlichen und was...

Erstaunlich

. Erstaunlich, wie sich im Frühjahr die Pflanzen aus der Erde schieben, die Knospen immer dicker werden, Blüten und Blätter sich entwickeln! Erstaunlich, wie manche Frühblüher bei frostigen Temperaturen die Köpfe und Stängel hängen lassen und sich wieder aufrichten, wenn es wärmer  wird! Die Pflanzen haben ihren eingebauten Frostschutz. Wie viele verschiedene Pflanzen und Tiere es auf dieser...