Mitte März beginnt wieder die Pilgersaison. Über das Jahr verteilt bietet Klaus-Dieter Jost als ehrenamtlicher Pilgerbegleiter zehn Tagestouren auf dem Sigwardsweg an. So wird es für Pilgerinnen und Pilger möglich, sich in kleineren Etappen nach und nach die gesamte Strecke zu erschließen. Jost organisiert schon seit mehreren Jahren in Kooperation mit dem Pilgerbüro des Evangelischen Kirchenkreises Minden Pilgertouren.
Treffpunkt für den ersten Pilgertag der Saison ist am Sonntag, 11. März, um 9.30 Uhr der Parkplatz am Preußenmuseum in Minden (Simeonsplatz 12, 32427 Minden). Die Pilgergruppe besucht zunächst den Gottesdienst in der Evangelisch-Reformierten Petrikirche. Danach pilgert die Gruppe nach Porta Westfalica. Am Nachmittag wird für einen Rücktransport ab ca. 16.30 Uhr gesorgt.
Der Sigwardsweg führt auf einer Nord- und einer Südroute von Minden nach Idensen und wieder zurück. In Idensen am Steinhuder Meer ließ der Mindener Bischof Sigward im 12. Jahrhundert eine Eigen- und Grabeskirche bauen. Aus dieser Zeit sind noch heute einige romanische Fresken erhalten. Die Pilgerroute ist insgesamt 170 Kilometer lang und führt durch eine eindrucksvolle Landschaft: Berg und Tal, Feld und Wald, Städte und Dörfer wechseln sich ab.
Gepilgert wird jeweils sonntags. Die Touren können auch einzeln gebucht werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten Tagesetappen von etwa 15 Kilometern bewältigen können und sich Proviant mitbringen. Anmeldungen sind möglich bei Klaus-Dieter Jost, Telefon: (05 71) 798 18 96. Weitere Informationen generell zu Pilgertouren in diesem Jahr gibt es beim Pilgerbüro im Haus der Kirche in Minden (Rosentalstraße 6, 32423 Minden), Telefon: (05 71) 837 44 25, Mail: pilgerbuero@sigwardsweg.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen