Obwohl inzwischen – mit entsprechenden Auflagen und Vorgaben – wieder Gottesdienste mit versammelter Gemeinde möglich sind, wird der zentrale Video-Gottesdienst des Kirchenkreises Minden aus der Ratskirche St. Martini in Minden fortgeführt.
Die Gottesdienste werden am Vortag aufgezeichnet und sind leicht zu finden auf der Internetseite des Kirchenkreises Minden – gleich auf der Startseite (www.kirchenkreis-minden.de).
Der Video-Gottesdienst findet jeweils „in kleiner Besetzung“ statt, d. h. eine Pfarrerin beziehungsweise ein Pfarrer hält die Predigt und ein Kamera-Fachmann zeichnet auf. Jeden Sonntag übernimmt eine andere Gemeinde aus Minden, Petershagen, Hille oder Porta Westfalica die Verantwortung und die Gestaltung des Video-Gottesdiensts. Am Sonntag, 12. Juli, predigt Superintendent Jürgen Tiemann.

Zur Zeit wird geprüft, in welcher Form es einen zentralen Internetgottesdienst des Kirchenkreis auch weiterhin geben soll. Bis dieses Konzept steht, findet der Internetgottesdienst alle zwei Wochen statt, also am 28. Juni, am 12. und 26. Juli usw.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen