Gehörlosenseelsorge

Für gehörlose Menschen und ihre Angehörigen gibt es im Mindener Land folgende Angebote:

  • Seelsorgliche Gespräche und Beratung
  • Gottesdienste in Gebärdensprache
  • Amtshandlungen in Gebärdensprache (Taufe, Konfirmation, Trauung, Bestattung)

Ein Gottesdienst in Gebärdensprache findet an jedem ersten Sonntag im Monat um 15 Uhr in der Petrikirche in Minden statt (Ritterstraße). Anschließend versammelt sich die Gemeinde im Gemeindehaus gleich hinter der Kirche.

Kontakt:

Pfarrer Christian Schröder

Tonweg 23
32429 Minden

Telefon: (05 71) 6 48 11 06
Telefax: (05 71) 6 48 11 07
Mail: christian.schroeder@gebaerdenkreuz.de

Internet:

www.gebaerdenkreuz.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen