Kirche und Sport

 

Der Arbeitskreis Kirche und Sport trifft sich mehrmals im Jahr im Rahmen der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW), um aktuelle Fragen aus Kirche und Sport zu besprechen. Neben den Beauftragten will sich der Arbeitskreis in Zukunft für Interessierte öffnen. Der Arbeitskreis organisiert Besinnungstage, Sportaktionen und Begegnungen (z.B. ein Fußballspiel zwischen Imamen und Pfarrern in Dortmund) und bereitet die Fortbildungen für den Bereich Kirche und Sport vor und nach. Durch die Vernetzung wird auch versucht, Ideen und Anregungen in die Gemeinden zu tragen und für Bewegung zu werben.

Eine Studie der Sporthochschule Köln zur Demenzprävention hat uns zur Gymnastik im Stuhlkreis angeregt, eine Aktion des Katholischen Sportbundes (DJK) zum Boulespiel.

Zur Zeit unterhält der Arbeitskreis Kirche und Sport folgende Angebote:

 

  • Fußballgruppe in der Wichernschule, montags 17.15-19.00 Uhr, kostenfrei
  • Gymnastikgruppe im Stuhlkreis für Mobilität und Vorbeugung gegen Demenz, dienstags 9.00-9.30 Uhr St. Lukas,
    Am Schäferfeld 41, kostenfrei
  • Boulegruppe, am 5.6 / 3.7./ 7.8./ 4.9./ 2.10. 2018  jeweils 19.00 Uhr auf der Bahn hinter St. Lukas,
    Am Schäferfeld 41, kostenfrei