Aktuelles

Weltgebetstag aus Slowenien: Kommt, es ist alles bereit

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019. Ihr Gottesdienst entführt in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Er bietet Raum für alle. Es ist noch...

mehr lesen

Studientag: Europa von der Wahl

Vom 23. bis zum 26. Mai wird in der Europäischen Union (EU) ein neues Parlament gewählt. Voraussichtlich handelt es sich um die erste Wahl nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU. Wie will sich Europa künftig positionieren: politisch, wirtschaftlich,...

mehr lesen

Vorgeschmack auf den Kirchentag

Einen Vorgeschmack auf den Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 19. bis zum 23. Juni in Dortmund gibt am Samstag, 16. Februar, eine Nordrhein-Westfalen-weite Sternfahrt. Von insgesamt acht Orten aus geht es los mit dem Ziel, am Nachmittag die Rheinoldi-Kirche in...

mehr lesen

St. Jakobus: Verabschiedung von Pfarrer Matthias Rausch

Zum Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Matthias Rausch lädt am Sonntag, 17. Februar, um 10 Uhr die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Jakobus ein. Rausch verlässt die Gemeinde, um ab 1. März auf einer landeskirchlichen Stelle die Notfallseelsorge in...

mehr lesen

Pilotprojekt: Gemeindeschwester in Rothenuffeln Haddenhausen

Nadine Breuksch hat ein Amt übernommen, das es in dieser Form in der Mindener Diakonie und im Kirchenkreis Minden schon lange nicht mehr gab. Sie ist die neue Gemeindeschwester der Kirchengemeinde Rothenuffeln Haddenhausen. Für Gemeinde und Diakonie Stiftung Salem ist...

mehr lesen

Evangelische Erwachsenenbildung: Willkommen und Abschied

Mit einer Andacht in der Reformierten Petrikirche und einem Empfang im Petri-Gemeindehaus ist der Abschied von Irene Esser nun amtlich geworden. Insgesamt 27 Jahre lang hat sie die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Minden gestaltet – und im letzten...

mehr lesen

Geburtstagskonzert für die Telefonseelsorge Ostwestfalen

Am Freitag, 15. März, wird die Telefonseelsorge Ostwestfalen 35 Jahre alt - Grund genug für den Förderverein der Telefonseelsorge, ein Geburtstagsgeschenk in Form eines Konzerts zu organisieren. Am Abend des 15. März richtet der Verein unter dem Motto „In diesem...

mehr lesen

Der Samariter ist zurück

Groß ist die Freude in der Offenen Kirche St. Simeonis: Das „Samariter-Fenster“ ist zurück. Kurz vor Weihnachten ist zunächst das gründlich sanierte Maßwerk eingebaut worden und danach Schritt für Schritt das Fenster mit der Darstellung zum Gleichnis vom barmherzigen...

mehr lesen