Textversion
StartseiteAktuellesKirchenkreisStationenwegKirchengemeindenGottesdiensteFortbildungInternFlüchtlingsberatungGlaubenswissen

Kirchengemeinden:

Barkhausen

Bergkirchen

Buchholz

Dankersen

Friedewalde

Hartum - Holzhausen-Nordhemmern

Heimsen

Hille

Hartum - Holzhausen-Nordhemmern

Kleinenbremen

Lahde

Lerbeck

Minden - Jakobus

Minden - Marien

Minden - Markus

Minden - Martini

Minden - Petri (ev.-reformiert)

Minden - Simeonis

Oberlübbe-Rothenuffeln

Ovenstädt

Petershagen

Schlüsselburg

Windheim

Salem-Köslin

Allgemein:

Startseite

Hinweise zur Benutzung

Impressum

Kontakt

Volltext-Suche

Fernwartung

Ev. Luth. St. Jakobus Kirchengemeinde Minden

Die Ev. Luth. St. Jakobus Kirchengemeinde liegt im Südwesten der Stadt Minden bzw. im Norden des Wiehengebirges. Als 1975 die Dörfer Bölhorst, Dützen und Häverstädt nach Minden eingemeindet wurden, machte die Gemeinde sich selbstständig. Bis dahin war St. Jakobus die Landgemeinde der städtischen St.-Martini-Gemeinde.
Die Gemeindearbeit findet an zwei Gemeindehäusern statt, dem St. Jakobus Gemeindezentrum in Minden-Häverstädt und dem Wichernhaus in Minden-Dützen. Die Struktur der Gemeinde ist vorstädtisch. Etwa 4.850 Gemeindeglieder leben in einem Bereich von vier mal sechs Kilometern.

Klicken Sie für weitere Informationen auf den jeweiligen Gemeindebezirk:

» Bezirk I: Ev. luth. St. Jakobus Kirche
» Bezirk II: Wichernhaus


» Homepage der St. Jakobus Kirchengemeinde