Schulreferat und Mediothek                            

Schon für Martin Luther spielte das Thema Bildung eine Schlüsselrolle: Jeder Mensch sollte in die Lage versetzt werden, selbst die Heilige Schrift lesen zu können. Überhaupt setzte sich die Reformation in einem bis dahin nicht gekannten Maß für Bildung und Ausbildung ein. Schulen und Universitäten wurden reformiert oder neu gegründet.

Die Angebote des Schulreferats und der Mediothek stehen ganz in dieser Tradition. Das Schulreferat mit Dienstsitz in Minden ist der evangelische Ansprechpartner für alle allgemeinbildenden Schulen in den Kirchenkreisen Minden, Lübbecke und Vlotho. Zum Schulreferat gehört die Mediothek der Kirchenkreise mit ihrem Onlinekatalog. Sie bietet ihren Nutzern vielfältige Medien für alle Themen des Religionsunterrichts zur Ausleihe an. Zum Kern des Bestands zählen themenbezogene sowie schulstufenbezogene Lernkisten und –koffer.

Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und die Verfassung des Landes Nordrhein-Westfalen sichern den Religionsunterricht als ordentliches Lehrfach an allen Schulen. Gleichzeitig verpflichtet sich die evangelische Kirche gegenüber dem Staat unter anderem zur religionspädagogischen Aus- und Fortbildung sowie zur Begleitung der Religionslehrer/-innen.

Um diesen vielfältigen Aufgaben gerecht zu werden, haben die Kirchenkreise Lübbecke, Minden und Vlotho ihre Kräfte gebündelt und einen Kooperationsvertrag geschlossen. Das Schulreferat ist damit evangelischer Ansprechpartner für Lehrkräfte, Schulen und Schulaufsichtsbehörden im Schulamtsbezirk Minden-Lübbecke.

Auf der Schnittstelle zwischen Kirche und Schule nimmt das Schulreferat vor allem folgende Aufgaben kirchlicher Bildungsverantwortung wahr:

  • Kontakte zu den Schulen und Schulaufsichtbehörden im Schulamtsbezirk Minden-Lübbecke zur Sicherstellung und Qualifizierung des evangelischen Religionsunterrichts.
  • Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen, die evangelischen Religionsunterricht erteilen. Als Angebote kirchlicher Lehrerfortbildung sind sie den staatlichen Fortbildungen gleichgestellt.
  • Beratung und Fortbildung von ehren und hauptamtlich Mitarbeitenden in religionspädagogischen Arbeitsfeldern in den Kirchenkreisen und Kirchengemeinden für Lehrer und Lehrerinnen in vertraulichen Gesprächen und
  • Beratung und Begleitung von Lehrern und Lehreinnen in vertraulichen Gesprächen. Supervision oder ähnliche kirchliche Angebote können vermittelt werden.

Die Arbeit im Schulreferat zielt darauf, den evangelischen Religionsunterricht zu stärken, die Religionslehrerinnen und –lehrer zu unterstützen, den Lebensraum Schule mit zu gestalten und den Kontakt zwischen Kirche und Schule zu fördern.

Informationen zu den aktuellen Fortbildungsangeboten finden Sie hier.

Das Team im Schulreferat

Ansprechpartnerin Schulreferat

ist die Schulreferentin der Kirchenkreise Minden, Lübbecke und Vlotho,

Pfarrerin Ulrike Lipke
Haus der Kirche
Rosentalstraße 6
32423 Minden

Telefon: (05 71) 8 37 44-91
Mobil: (01 71) 6 87 98 35
Mail: ulipke@schulreferat.org
Internet: www.schulreferat.org

Ansprechpartnerin Mediothek

Andrea Brandhorst
Haus der Kirche
Rosentalstraße 6
32423 Minden

Telefon: (05 71) 8 37 44-92
Mail: mediothek@kirchenkreis-minden.de

Öffnungszeiten Mediothek:

Dienstag bis Donnerstag 10 bis 12 Uhr und 15 bis 17 Uhr

Kurierdienst der Mediothek innerhalb des Kreises Minden-Lübbecke

Materialien aus der Mediothek in Minden können nach Vereinbarung auch in Bad Oeynhausen oder in Lübbecke abgeholt bzw. dorthin zurückgebracht werden.

Bad Oeynhausen:
Kreiskirchenamt
Lennéstraße 3
Ursula Griwenka / Frau Wahle
Telefon: (0 57 31) 1 80 50

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr

Lübbecke:
Kreiskirchenamt
Geistwall 32
Frau Perschel
Telefon: (0 57 41) 2 70 00

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16.30 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr